Type Directors Club Deutschland
wettbewerb

Der TDC22008 – Wettbewerb

2008 fand der Wettbewerb für Schriftgestaltung bereits zum elften Mal statt. Die eingereichten Arbeiten wurden im Januar 2008 von einer Jury bewertet, die sich aus renommierten Gestaltern zusammensetzte. Die ausgezeichneten Arbeiten wurden in sechs Wanderausstellungen und außerdem im Jahrbuch Typography 29 veröffentlicht. Das durchgehend farbig bebilderte Buch wurde von Number Seventeen gestaltet, von Gingko Press herausgegeben und wird weltweit vertrieben.

Einreichungsaufruf auf deutsch

Die Jury

Lance Hidy
Larry Oppenberg
Sara Soskolne
Gerard Unger
Matthew Carter, Chairman

Prämierte Arbeiten des TDC22008

Von 166 Einsendungen aus 28 Ländern wurden 21 Arbeiten für ihre typografische Qualität ausgezeichnet. Deutschlands Kreative nahmen mit 27 Einsendungen teil. Zwei deutsche Arbeiten erhielten das begehrte »Certificate of Excellence in Type Design«.

Alle prämierten Werke wurden im Jahrbuch Typography 29 veröffentlicht. Das offizielle Ergebnis des Type Directors Club: Winning Entries.