Type Directors Club Deutschland
wettbewerb

TDC22005 – Wettbewerb zur Schriftgestaltung

2004 lud der TDC zum 8. Mal zu einem offenen internationalen Wettbewerb im Schriftdesign ein. Im Januar 2005 wurden alle eingereichten Arbeiten von einer Gruppe herausragender Designer juriert.

Die Jury

Rick Cusick, Hallmark, Kansas City
Cyrus Highsmith, Font Bureau, Boston
Kris Holmes, Bigelow & Holmes, California
Jean-François Porchez, Porchez Typofonderie, France
Peter Bain, Chairman, Incipit, New York

Prämierte Arbeiten des TDC22005

Von 165 Einsendungen aus 24 Ländern wurden 19 Arbeiten für ihre typografische Qualität ausgezeichnet. Deutschlands Kreative nahmen mit 41 Einsendungen teil. Sieben deutsche Arbeiten erhielten das begehrte »Certificate of Excellence in Type Design«.

Alle prämierten Werke wurden im Jahrbuch Typography 26 veröffentlicht. Das offizielle Ergebnis des Type Directors Club: Winning Entries.